Beiträge zur Sozialpolitik

 

2000

  • Die Instrumente der Länder im Kanon öffentlicher Sozialpolitik; in: Hans Sallmutter (Hrsg): Sozialpolitik auf dem Weg in ein neues Jahrtausend, Wien 2000, S. 209 ff. 
  • Lohnarbeitspflichten. Arbeitszwang und Sozialdisziplinierung im Sozial- und Wohlfahrtsstaat; in: Josef Schmee (Hrsg): Politische Ökonomie, Macht und Arbeitnehmerinstitutionen im Kapitalismus, Festschrift Erwin Weissel, Marburg 2000, S. 89 ff.
  • Strukturwandel behördlicher Sozialarbeit; in: Hubert Rottleuthner (Hrsg): Armer Rechtsstaat, Baden-Baden 2000, S. 245 ff.
  • Behindert, besachwaltet, untergebracht – Über den gesellschaftlichen Umgang mit Kontrollverlust und Verwirrung; in: Landkarte mit vertauschten Namen – Der verwirrte alte Mensch. Kongreßbericht 9./10.Oktober 1998, Graz 2000, S. 165 ff.
  • Integration durch INTEGRA ?; in: Kontraste 4/2000, S. 7 ff.
  • Gemeinnützige Zwangsarbeit ? Arbeitsmarktintegration zwischen Arbeitspflicht und innovativen Beschäftigungsmaßnahmen, Wien 2000 
  • Arbeitsmärkte und Arbeitsbeziehungen; in: Erziehung Heute 3 (2000), S. 5 ff. 
  • Sozialhilfe oder Grundsicherung ? Perspektiven im zweiten sozialen Netz; in: SUB 4 / 2000, S. 17 ff.

 

2001

  • Zugänge zur Arbeitswelt; in: Sozialarbeit in Österreich No2/2001, S. 8 ff. 
  • "Hilfe zur Arbeit" oder "Hilfe gegen Arbeit"; in: Christine Stelzer-Orthofer (Hrsg): Zwischen Welfare und Workfare, Linz 2001, S. 321 ff. 
  • Coordination von Labour Market Activation Programmes for Minimum Recipients, Austrian National Report, Projektbericht für das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung, John Ditch gemeinsam Walter J.Pfeil, York 2001 

2002

  • Reichtumspflege und Marktreligion. Zur Rechtfertigungsfähigkeit extremer sozialer Ungleichheit; in: Armutskonferenz/Attac/ Beigewum (Hg): Was Reichtümer vermögen. Gewinner und Verlierer in der europäischen Wohlfahrtsstaaten, Wien 2002, S. 60 ff.
  • Krankheit als Armutsrisiko; in: Oskar Meggeneder / Horst Noack (Hrsg): Reform des Gesundheitssystems. Wer profitiert – wer verliert ?, Linz 2002, S. 131 ff. 

 

2003

  • Strategien sozialer Hilfe im zweiten sozialen Netz; in: C.Kranzl (Hrsg): Niederösterreich sozial gestalten, Wien 2003, S. 28 ff.
  • Einkaufen, brav arbeiten und nicht unangenehm auffallen. Zur Ethisierung des Reichtums und Ökonomisierung der Armut; in: Marxistische Blätter 2-03, S. 62 ff.
  • Krankheit und Armutsrisiken; in: E.Talos (Hrsg): Bedarfsorientierte Grundsicherung, Wien 2003, S. 98 ff.
  • Armut trotz Sozialhilfe; in: in: E.Talos (Hrsg): Bedarfsorientierte Grundsicherung, Wien 2003, S. S. 117 ff. 
  • Bedarfsorientierte Grundsicherung im Risikofall Krankheit; in: E.Talos (Hrsg): Bedarfsorientierte Grundsicherung, Wien 2003, S. 196 ff. 
  • Bedarfsorientierte Grundsicherung und Sozialhilfe; in: E.Talos (Hrsg): Bedarfsorientierte Grundsicherung, Wien 2003, S. 202 ff. 
  • Gestaltungschancen der Sozialhilfe; in: Oö. Armutsnetzwerk (Hg): Armut als tägliche Herausforderung, Linz 2003, S. 64 ff.
  • Sozialhilfe in Tirol; in: Zwanziger 6/2003, S. 12 ff.
  • Pest oder Cholera ?; in (URL): www.peripherie.ac.at/docs/projekte/ aktuell/dimmel_pestodercholera.pdf; Graz 2003

 

2004

  • Sozialbedarfserhebung im Bundesland Tirol (gemeinsam mit Heinz Schoibl); URL: www.tirol.gv.at/downloads/sozialbedarfserhebung.pdf; Salzburg 2004 
  • Riskante Informalität. Entwicklung und Rechtsgrundlagen Sozialer Dienste in Österreich; in: Kurswechsel 4/2004, S. 44 ff. (A)
  • Die alten Sozialschmarotzer; in: Marxistische Blätter 4/2004, S. 63 ff.
  • Sozialhilfe und Armut in Tirol; in: Kontraste 2 (2004), S. 21 ff.
  • Leitfaden zur Umsetzung des Audits FAMILIE & BERUF in der professionellen Altenpflege. Weiterentwicklung des Audits FAMILIE & BERUF für den Bereich der stationären und mobilen Altenpflege. Endbericht des österreichisches Teilprojektes im Rahmen des EU-Projekts „Vereinbarkeitsmaßnahmen von Familie und Beruf anhand des Modellprojekts einer nationalen Koordinierungsstelle“, gemeinsam mit Elisa Zechner, et.al., Wien 2004; (URL) (http://www.bmsg.gv.at/cms/site/attachments/3/4/1/CH0353/CMS1076491612302/leitf-apf.pdf) 

 

2005

  • Am Ende der Fahnenstange; in: K.Störch (Hrsg): Soziale Arbeit in der Krise. Perspektiven fortschrittlicher Sozialarbeit, Hamburg 2005, S. 64 ff.
  • Perspektiven der Sozialwirtschaft 2005-2015, Wien 2005 
  • Land der Schuldenberge. Zur politischen Ökonomie und Soziologie des Lebens auf Pump; in: U.Aichhorn (Hrsg): Geld- und Kreditwesen im Spiegel der Wissenschaft, Wien 2005, S. 349 ff.

 

2006

  • Grundsicherungsdebatte und Arbeitsmarktpolitik; in: C.Stelzer Orthofer (Hrsg): Arbeitsmarktpolitik im Aufbruch, Wien 2006, S. 312 ff.
  • Sozialethik – zur praktischen Ethik des Sozialen; in: N.Dimmel/M.Fischer (Hg): Sozialethik und Sozialpolitik, Frankfurt 2006, S. 11 ff.
  • Entgrenzung und Strukturwandel der Arbeit - zwischen „Workfare“ und Mindestsicherung; in: Sprache und Gesellschaft. Gedenkschrift Hans-Jörg Zilian, Graz 2006, 371 ff.
  • Der Sozialstaat am Ende ? Für die Sozialarbeit die Wende ?; URL: www.clickandlearn.at/joomla/index.php?option=com_docman&task=doc_view&gid=52&Itemid=29
  • Die Anerkennung der Hilfsbedürftigkeit – Staatliche Wohlfahrtsproduktion  und prozedurale Gerechtigkeit; in: M.Rosecker/B.Müller (Hg): Gerechtigkeit. Zwischen allen alles und jedem das seine, Wiener Neustadt 2006, S. 25 ff.
  • Bastelbiographien und soziale Risken im Alter. Arbeitslosigkeit im biographischen Verlauf; URL: http://www.denkwerkstaette.net/cms/assets/files/20042005_workshops_dimmel.pdf 
  • Hard Choices. Leistungskalküle der Krankenhilfe im zweiten sozialen Netz. Moralische und ökonomische Faktoren von Entscheidungen über gesundheitliche Leistungen unter Knappheitsbedingungen; in: M.Fischer/K.Zänker (Hg): Medizin- und Bioethik, Frankfurt 2006, S. 303 ff.

 

2007

  • Sozialwirtschaft in der Sozialordnung; in: N.Dimmel (Hrsg): Das Recht der Sozialwirtschaft, Wien 2007, S. 9 ff. 
  • Vertragsrechtliche Rahmenbedingungen der Sozialwirtschaft; in: N.Dimmel (Hrsg): Das Recht der Sozialwirtschaft, Wien 2007, S. 101 ff.
  • Soziale Dienste der Sozialhilfe; in: N.Dimmel (Hrsg): Das Recht der Sozialwirtschaft, Wien 2007, S. 295 ff. 
  • Ökonomisierung und Sozialbedarfsmärkte; in: Entwicklungspartnerinnenschaft Donau – Quality in Inclusion (Hg): Sozialer Sektor im Wandel, Linz 2007, S. 17 ff.
  • Der Auftrag der Sozialhilfe in Österreich; in : D.Haller / W.Hinter / B.Kummer (Hg): Jenseits von Tradition und Postmoderne, Freiburg 2007, S. 23 ff.
  • Entgrenzung und Strukturwandel der Arbeit - zwischen „Workfare“ und Mindestsicherung; in: Sprache und Gesellschaft. Gedenkschrift Hans-Jörg Zilian, Graz 2007, 371 ff.
  • Zwischen ´Caritas` und Mindestsicherung - Am Ende der Lohnarbeitsreligion; (URL) www.gesellschaftspolitik.at/forum/images/stories/dieimdunkeln/ZwischenCaritasundMindestsicherung.pdf
  • Bedarfsannahmen und künftige Maßnahmen für ältere behinderte Menschen im Land Salzburg, Endbericht zum Projektauftrag des Sozialressorts des Landes Salzburg, Salzburg 2007
  • Zwischen Prekarisierung und Konsumreligion. Politiken des Sozialen im Wertewandel; in: E.Washietl, / E.Pfisterer (Hg): Werte - aber welche? Die Werte-Debatte, Schriftenreihe der Waldviertel Akademie Bd. 2, Wien 2007, S.49 ff.

 

2008

  • Kommunales Migrationsmanagement; in: Wirtschaftspolitische Blätter Nr 2/2008, S. 289 ff.
  • Das Soziale als ethische Herausforderung eines neoliberal verfassten Kapitalismus; in: M.Fischer / I.Schrems (Hg): Ethik im Sog der Ökonomie, Frankfurt 2008, S. 245 ff.
  • Das Soziale als Investition. Zur Sprache der Sozialpolitik; in: M.Fischer / K.Seelmann (Hg): Ethik im transdisziplinären Sprachgebrauch, Frankfurt 2008, S.  271 ff.
  • Bedarfsorientierte Mindestsicherung – ein Meilenstein ?; in: WISO 4/2008, S.  13 ff.
  • Arbeitsmarktpolitische Dimensionen der Armutsbekämpfung; in: G.Knapp/H.Pichler (Hg): Armut, Gesellschaft und soziale Arbeit. Perspektiven gegen Armut und soziale Ausgrenzung, Klagenfurt 2008, S. 615 ff.

 

2009

  • Armut und Zeit; in: N.Dimmel / K.Heitzmann / M.Schenk (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Wien 2009, S. 262 ff. 
  • Zur moralischen Ökonomie sozial randständiger Lebensformen; in: N.Dimmel / K.Heitzmann / M.Schenk (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Wien 2009, S. 332 ff. 
  • Prinzipien und Instrumente der Armutsbekämpfung; in: N.Dimmel / K.Heitzmann / M.Schenk (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Wien 2009, S. 449 ff. 
  • Armutsbekämpfung durch Transferleistungen; in: N.Dimmel / K.Heitzmann / M.Schenk (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Wien 2009, S. 464 – 512 (gemeinsam mit W.Pfeil)
  • Soziale Dienste; in: N.Dimmel / K.Heitzmann / M.Schenk (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Wien 2009, S. 579 ff.  (gemeinsam mit T.Schmid) 
  • Konsequenzen und Perspektiven der Armutsbekämpfung im Kontext der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS); in: N.Dimmel / K.Heitzmann / M.Schenk (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Wien 2009, S. 718  ff. 
  • Governance von Armut; in: N.Dimmel / W.Pichler (Hg):  Governance – Bewältigung von Komplexität in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, Frankfurt 2009, S. 217 ff. 
  • Stellenwert der Sozialwirtschaft in der österreichischen Arbeitsmarktpolitik; in: EXPAK (Hg): Soziale Wirtschaft als Beschäftigungsfaktor, Szombathely 2009, S. 42 ff. 
  • Arbeitswelt und Armut; in: Armutsnetzwerk OÖ (Hg): Arbeitslos – krank – alt, Linz 2009, S. 23  ff. 
  • Migration in Tirol; in: H.Reinalter (Hrsg): Anno 2009, Innsbruck, S. 212 ff.
  • Sozialhilfepolitik – Welfare to Work; in: Kurswechsel 4/2009, S. 35 ff.

 

2010

  • Beim Verlieren ist jeder alleine; in: C.Wöhle / S.Augeneder / S.Urnik (Hg): Rechtsphilosophie. Vom Grundlagenfach zur Transdisziplinarität. Festschrift für Michael Fischer, Frankfurt 2010, S. 245 ff.
  • Sozialhilfepolitik – Welfare to Work; in: Kurswechsel 4/2009, S. 35 ff.
  • Recht haben und Recht kriegen. Arbeitsbuch Sozialhilfe und bedarfsorientierte Mindestsicherung, Innsbruck (Studien Verlag)
  • Familienbezogene Rechtsgrundlagen der österreichischen Bundesländer; in: BMWFJ (Hg): 5. Familienbericht 1999-2009, Wien 2010, S. 91 ff. 
  • Soziale Dienstleistungen für Familien; in: ; in: BMWFJ (Hg): 5. Familienbericht 1999-2009, Wien 2010, S. 689 ff. 
  • Familienbericht 2009. Kurzfassung, Projektendbericht, Wien.
  • Working Poor in Niederösterreich, Wien,  (Projektendbericht AK-NÖ).
  • Verbetriebswirtschaftlichung, Professionalisierung und sozialpolitisches (Doppel)Mandat - ein Bermuda-Dreieck der Sozialen Arbeit; erschienen als: http://www.sozialearbeit.at/archiv.php?documents=true
  • Kapitalismus – Konsumordnungen – Zeitsouveränität; erschienen als: http://www.ksoe.at/freiersonntag/bibliothek/ZEITVORTRAG_Nikolaus%20Dimmel.pdf
  • Mitten im Leben. Ganz selbstverständlich ? Arbeit und Grundsicherung für Menschen mit intellektueller Behinderung; erschienen als: www.lebenshilfe.at/index.php?/de/content/download/1305/5977/...pdf
  • Besachwaltung im Strukturwandel der postfordistischen Wissensgesellschaft. Eckmarken künftiger Reformdebatten; erschienen als: http://www.ifs.at/fileadmin/user_upload/Dokumente/Sachwalterschaft/Besachwaltung-Vortrag.pdf
  • Arbeit, Identität und Strukturwandel der Arbeitsorganisation; erschienen als: http://www.alom.at/fileadmin/alom/alom/Vortragstext_EF.pdf
  • Freier Fall. Privatverschuldung in der Entsicherungsgesellschaft; in: M.Rosecker (Hrsg): Armut und Reichtum - Ungleiche Lebenslagen, -chancen, -stile und -welten in Österreich, Wiener Neustadt 2011, S. 278 ff.

 

2011

  • Wohnbedarf in der Bedarfsorientierten Mindestsicherung;  in: Walter Pfeil / Josef Wöss (Hg): Handbuch Bedarfsorientierte Mindestsicherung, Wien, S. 113 ff.
  • Leben am sozialen Tiefpunkt; in: Furche Nr 48/2011 (Dezember), S. 21 ff.

 

2012

  • Sozialwirtschaft unter Prekarisierungsdruck; in: WISO Nr 1/2012, S. 27 ff.
  • Handlungsspielräume kommunaler Sozialpolitik; in: M.Brandstetter / T.Schmid / M.Vyslouzil (Hg): Community Studies in der Sozialen Arbeit, Frankfurt, S. 139 ff.
  • Selbstorganisationsleistungen der Arbeitskraft; in: K.-A.Kaltenbrunner / S.Urnik (Hg): Unternehmensführung. State of the Art und Entwicklungsperspektiven, München, S. 347 ff.  
  • Vertrauensarbeitszeit - Arbeiten ohne Ende; in: DRdA SGH/2012, S. 1 ff. 
  • Soziale Probleme prekarisiert bearbeiten; in: MCI (Hg): gegen stimmen und schweigen, Innsbruck, s. 11 ff. 
  • Soziale Kontrolle und symbolische Rechtsanwendung im Recht der Jugendwohlfahrt; in: Kriminologisches Journal, Nr 4/2012, S. 298 ff. 

 

 

2013

  • Soziale Dienste in Österreich, Innsbruck 2013 (gemeinsam mit Tom Schmid).
  • Zur Soziologie der „Sozialkriminalität“ im Sozial- und Gesundheitswesen; in: W. Pfeil / M. Prantner (Hg): Sozialbetrug und Korrupotion im Gesundheitswesen, Wien, S. 23 - 40. 
  • Zwanzig Thesen zur Arbeitswelt 2022; in: B. Kirschner / S. Klein-Franke / G. Leiß (Hg): Zukunft der Arbeit, Innsbruck 2013, S. 18 ff. 
  • Social Entrepreneurs - Profit in der Sozialwirtschaft; in: E. Bierling-Wagner et al. (Hg): Was allen gehört. Commons - Neue Perspektiven der Armutsbekämpfung, Wien, S. 239 ff. 

 

2014

 

  • Armut und Zeit; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 373 ff. 
  • Im toten Winkel des Wohlfahrtsstaates: in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 184 ff. 
  • Zur moralischen Ökonomie sozial randständiger Lebensformen; in: in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 451 ff. 
  • Soziologie und Rechtspolitik des Bettelns; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 505 ff. (gemeinsam mit Anton Waltl)
  • Spendenwirtschaft, Sponsoring, CSR; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 568 ff. 
  • Prinzipien und Instrumente der Armutsbekämpfung; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 588 ff. 
  • Armutsbekämpfung durch Transferleistungen; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 613 ff. (gemeinsam mit Walter J. Pfeil)
  • Effizuienz und Effektivität wohlfahrtsstaatlicher Transferleistungen; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 660 ff. (gemeinsam mit Gudrun Biffl, Gerhard Wohlfahrt und Peter Rosner)
  • Soziale Dienste; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 689 ff. (gemeinsam mit Tom Schmid)
  • Sozialhilfe - Strukturen und Entwicklungen; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 863 ff. (gemeinsam mit Kurt Pratscher)
  • Bedarfsorientierte Mindestsicherung; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 994 ff. (gemeinsam mit Kurt Pratscher)
  • Entwicklungen und Herausforderungen in der Bekämpfung von Armut; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 977 ff. (gemeinsam mit Martin Schenk und Christine Stelzer-Orthofer)
  • Kinderarmut; in: N. Dimmel / M. Schenk / C. Stelzer-Orthofer (Hg): Handbuch Armut in Österreich, Innsbruck 2014, S. 184 ff. 
  • Rahmenbedingungen sozial- und wohlfahrtsstaatlicher Versorgung in Österreich; in: B. Wüthrich / J. Amstutzt / A. Fritze (Hg): Soziale Versorgung zukunftsfähig gestalten, Wiesbaden 2014, S. 37 ff. 
  • Die Rolle des gemeinnützigen Wohnbaus im Kontext der Armutsbekämpfung; in: W. Amann et al. (Hg): Wohnbau in Österreich in Europäischer Perspektive, Wien, S. 75 ff.
  • Armut des Wohnens - Wohnen in Armut; in: SIÖ Nr 3/2014, S. 10 ff. 
  • Regionale gemeinnützige standortbezogene Beschäftigungseinrichtungen in der Oststeiermark. Endbericht TEP Südsteiermark, Salzburg.
  • Statement on Art 9 TFEU - Horizontal Social Clause. Project Report, Brussels.
  • Public Procurement Law and Social Services. A Critical Perspective; in: S. Hessle (ed): Global Social Transformation and Social Action: The Role of Social Workers. Social Work-Social Development Volume III, Stockholm, p. 31 et seq.

 

2015

 

  • Erfolgreich scheiternde Projekte; in: N. Dimmel (Hrsg): ÜberLeben an der Grenze. Bd 1, S. 17 - 24.
  • Zwischen Marienthal und Heidenreichstein; in: N. Dimmel (Hrsg): ÜberLeben an der Grenze. Bd 1, S. 25 - 64.
  •  Im demographischen Umbruch: Konsequenzen und Herausforderungen; in: N. Dimmel (Hrsg): ÜberLeben an der Grenze. Bd 1, S. 149 - 174.
  • Armutsgefährdung und Armutsbekämpfung im Waldviertel; in: N. Dimmel (Hrsg): ÜberLeben an der Grenze. Bd 2, S. 253 - 304.
  • Armut und Arbeitsmarktpolitik; in: F. Kerschbaumer / Heinz Pichler (Hg): Experimentelle Arbeitsmarktpolitik, Wien, S. 57 ff 
  • Zwischen Pensionslüge und Pensionsmärchen; in: KSÖ (Hg): Dossier 6/2015: Solidarisch ausgestalten, Wien, S. 10 
  • Rhetorik und Realität der Sozialinvestition; in: Sozial Extra, 5/2015, S. 48 ff.
  •  Soziale Dienste in Oberösterreich; in: Land OÖ (Hg): Hilfe. Lebensrisken - Lebenschancen. Soziale Sicherung in Österreich, Wien.
  •  Einleitung; in: G. Biffl / N. Dimmel (Hg): Handbuch Migrationsmanagement 2: Wohnen im Zusammenwirken mit Migration und Integration, Wien, S. 11 - 16.
  • Migration - soziale Daseinsvorsorge - Wohnungsmarkt;  in: G. Biffl / N. Dimmel (Hg): Handbuch Migrationsmanagement 2: Wohnen im Zusammenwirken mit Migration und Integration, Wien, S. 19 - 44.
  •  Sozialinvestitionen - ein Nasobem ?; in: Peter Pantuček-Eisenbacher / Monika Vyslouzil / Johannes Pflegerl (Hg.): Sozialpolitische Interventionen - Eine Festschrift für Tom Schmid, St. Pölten, S. 153 - 176.
  • Schöner Wohnen in Österreich; in: BAWO (Hg.):  Wohnopoly, Wien, S. 21 - 36.
  •  Immobilienspekulation - Gentrifizierung - Wohnungsnot; in: BAWO (Hg.):  Wohnopoly, Wien, S. 318 - 339.
  • Qualität in Sozialdienstleistungen und praxisorientierte Standards vergabefremder Kriterien. Projektendbericht, Salzburg.
  • Gewalt - ein Verhältnis; in: Streifzüge, Nr. 63/2015, S. 18  - 21.
  • Sozialkritik; in: Streifzüge 64/2015, S. 7 - 8 .
  • Recht(swissenschaft) als Staatsbetriebswirtschaft. Über die Auswanderung der Gesellschaft aus dem Recht; in: Streifzüge, Nr. 64/2015, S. 15 - 19
  • Herausforderungen, Leitideen und Handlungsfelder kommunaler Sozialplanung in Österreich; in: VSOP (Hg.):  Dt. Fürsorgetag 2015; URL: http://www.vsop.de/files/FT_2015_DFT_Sozialplanung_Sozilaberichterstattung_Oesterreich_Dimml.pdf

 

2016 

 

  • Arme Familien - Arme Kinder - Arme Familien, Innsbruck.
  • Showdown in Zombieland. Politische Soziologie des Reichtums, Wien.
  •  Der gute Wohlfahrtsstaat, Linz
  • Planet der Bettler, Linz  (gemeinsam mit Joachim Eckl)